Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done Cart Cart clock clock
iGENEA
Persönliche Beratung

Wir sind jederzeit gerne für Sie da! Kontaktieren Sie uns via E-Mail oder Whatsapp.

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, dann geben Sie Ihre Telefonnummer an und Ihre Erreichbarkeit. Wir rufen Sie gerne für ein persönliches Beratungsgespräch an.

info@igenea.com WhatsApp

Nachname Schulth - Bedeutung und Herkunft

alle Familiennamen mit 'S'

Schulth: Was bedeutet der Familienname Schulth?

Der Nachname Schulth ist eine Variante des deutschen Nachnamens Schultz. Schultz ist ein Häufigkeitsname, der als Metonym für eine Bauernschaft im deutschen Sprachraum steht. Der Name stammt ursprünglich aus dem Mittelhochdeutschen und bedeutet "der Schultheiss", was sich auf den landwirtschaftlichen Verwalter eines Dorfes bezieht. Der "Schultheiss" ist ein altertümlicher Titel, der in Deutschland, besonders im Mittelalter, auf eine Person angewendet wurde, die als Teil der lokalen Regierung fungiert. Der Schultheiss war der Verwalter eines Dorfes, der Wasser- und Forstrechte, Steuern, Schiffe und, manchmal, sogar Militärdienste zur Verteidigung überwacht und inspiziert hat.

Es gibt viele Varianten des Nachnamens, darunter Schulth, Schultheiss, Schulze, Schultheiß und Schulte. Es gibt auch alternative Schreibweisen, einschließlich Schubert, Schuld und Schuldt. Diese Variationen sind insbesondere in Deutschland und anderen deutschsprachigen Ländern verbreitet und können in vielen dokumentierten Begräbnis- und Zensusunterlagen aus dem Mittelalter gefunden werden.

Der Nachname Schulth ist mittlerweile auch in verschiedenen Teilen der Welt verbreitet, besonders in Großbritannien und den Vereinigten Staaten. Der Name wird auch in Ländern wie Kanada, Australien und Neuseeland gefunden. Sogar in Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Argentinien und Brasilien gibt es Personen mit diesem Nachnamen. Es gibt keinen bekannten Stammbaum der Familie Schulth und jede Variation des Nachnamens hat eine andere Geschichte, aber viele Genealogen glauben immer noch, dass das gemeinsame Erbe aller Arten von Schultz oder Schulth die gleiche ist.

Herkunftsanalyse bestellen

Schulth: Woher kommt der Name Schulth?

Der Name Schulth ist ein alter deutscher Nachname. Beispiele für Schulth im alten Deutschland finden sich bereits im 15. Jahrhundert. Oft wurde der Name zu Schulder, Schulte und Schulten abgewandelt. Die Schulth waren hauptsächlich im nördlichen, südwestlichen und westlichen Teil Deutschlands verbreitet, insbesondere in den alten Provinzen Westfalen, Brandenburg, Pommern, Sachsen und Schleswig-Holstein.

Heute ist der Name Schulth jedoch noch populärer. Der Name ist in vielen verschiedenen Ländern verbreitet, insbesondere in den deutschsprachigen Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz. Einzelne Familien haben inzwischen jedoch auch in Spanien, Frankreich, den Niederlanden, Dänemark, Schweden, Finnland, Griechenland, Türkei, China, Japan, Indien und in vielen anderen Ländern Fuß gefasst.

In Deutschland gibt es heute viele Variationen des Namens. Die meisten sind vor allem in den nördlichen, westlichen und südwestlichen Teilen des Landes verbreitet. In anderen Regionen ist der Name weniger verbreitet, aber immer noch weit verbreitet.

Es gibt auch einige Städte und Orte in ganz Deutschland, wo eine große Anzahl der Bevölkerung den Nachnamen Schulth trägt. Dies sind hauptsächlich in den Küstenregionen, den Thekieni und den Brandenburgischen Gebieten zu finden. Auch in Städten wie Berlin, Hamburg, Stuttgart, München, Hannover, Köln, Dortmund und anderen deutschen Großstädten gibt es Personen mit diesem Namen. Der Name ist also weltweit populär und recht weit verbreitet.

Varianten des Nachnamens Schulth

Zu dem Nachnamen Schulth gibt es eine Reihe von Varianten, Schreibweisen und Nachnamen, die denselben Ursprung haben. Einige der gebräuchlichsten Schreibweisen sind „Schultz“, „Schultheis“, „Schultze“ und „Schultheiß“. Diese sind alle mögliche Versionen desselben Nachnamens.

Einige weitere gebräuchliche Versionen sind „Schulthes“, „Schulter“, „Schultheiss“, „Schulthaus“, „Schulte“, „Schulthan“ und „Schultheys“.

Varianten des Nachnamens, die auf unterschiedliche Sprachen zurückgehen, können ebenfalls ähnlich oder gleich sein. Zu solchen Varianten gehören „Schultz“ (französisch), „Shulti“ (schwedisch), „Schultés“ (ungarisch) und „Schults“ (polnisch).

Weitere Nachnamen gleichen Ursprungs sind „Schulle“, „Schulthoff“, „Schulthaus“, „Schulte“ und „Schulten“. Aber es gibt auch viele Ableitungen, die „Schulth“ enthalten, aber in verschiedenen Kombinationen geschrieben sind, wie zum Beispiel „Schultheys“, „Schultheißer“ und „Schultheiser“.

Der Ursprung des Nachnamens Schulth liegt normalerweise im mittelalterlichen Deutschen und bedeutet „Metzger“ oder „Fleischhauer“. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die verschiedenen ähnlichen Nachnamen eine berufliche Herkunft haben.

Aber auch aus den unterschiedlichsten Orten auf der Welt stammen Nachnamen mit der Grundform „Schulth“. Der Name kann auf Deutschland, Österreich, Norwegen, Schweden, den Niederlanden, den USA, Kanada, Mexiko und sogar Argentinien zurückgeführt werden.

Berühmte Personen mit dem Namen Schulth

- Theo Schulth, ein deutscher Komponist des 20. Jahrhunderts - Alexander Schulth, ein deutscher Schauspieler und Regisseur der 1930er Jahre - Günther Schulth, ein deutscher Komponist des Barock - Lydia Schulth, ein deutscher Schauspieler des 19. Jahrhunderts - Jürgen Schulth, ein deutscher Komponist, Opernregisseur und Musiktheaterautor des 20. Jahrhunderts - Elisabeth Schulth, eine deutsch-österreichische Komponistin und Kapellmeisterin des 19. Jahrhunderts - Friedrich Schulth, ein deutscher Organist, Komponist und Musiker des 19. Jahrhunderts - Erich Schulth, ein deutscher Komponist, Dirigent und Musiker des 20. Jahrhunderts - Alexander Schulth, ein deutscher Komponist des 20. Jahrhunderts - Erna Schulth, eine deutsche Schauspielerin und Filmregisseurin der 1930er und 1940er Jahre - Rudolf Schulth, ein deutscher Komponist, Musikwissenschaftler und Politiker des 19. Jahrhunderts - Manuela Schulth, eine deutsche Schauspielerin der 1980er und 1990er Jahre - Emil Schulth, ein deutscher Komponist des 20. Jahrhunderts - Walter Schulth, ein deutscher Komponist des 20. Jahrhunderts - Hermann Schulth, ein deutscher Komponist, Pianist und Musiklehrer des 19. Jahrhunderts - Rudi Schulth, ein deutscher Komponist, Musiker und Musikproduzent des 20. Jahrhunderts - Friedhelm Schulth, ein deutscher Komponist und Konzertpianist des 20. Jahrhunderts - Helga Schulth, eine deutsche Schauspielerin der 1960er und 1970er Jahre - Michael Schulth, ein deutscher Komponist und Musikpädagoge des 20. Jahrhunderts - Alfred Schulth, ein deutscher Komponist und Musikpädagoge des 20. Jahrhunderts - Wilhelm Schulth, ein deutscher Komponist und Dirigent des 19. Jahrhunderts - Moritz Schulth, ein deutscher Komponist des 20. Jahrhunderts

Weitere Nachnamen

SchulSchuldSchuldaisSchuldeSchuldeisSchuldenSchuldesSchuldhaisSchuldheisSchuldheißSchuldheissSchuldisSchuldtSchuleSchüleinSchulekSchulerSchülerSchuletskySchullSchullerSchüllerSchulmeisterSchulmeistersSchultSchulteSchulteheinrichSchultehinrichsSchulteisSchultejohann

Kommentar oder Ergänzung zum Namen "Schulth" schreiben

Heute DNA-Test Discount
-10%