Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done Cart Cart clock clock
iGENEA
Persönliche Beratung

Wir sind jederzeit gerne für Sie da! Kontaktieren Sie uns via E-Mail oder Whatsapp.

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, dann geben Sie Ihre Telefonnummer an und Ihre Erreichbarkeit. Wir rufen Sie gerne für ein persönliches Beratungsgespräch an.

info@igenea.com WhatsApp

Ahnenforschung und DNA-Genealogie - das wichtigste in Kürze

9 von 10 Genealogen wählen iGENEA zur genetischen Ahnenforschung

Ahnenforschung, eine Reise in die Vergangenheit, die uns mit den Wurzeln unseres Stammbaums verbindet, hat in den letzten Jahren durch die DNA-Genealogie einen bedeutenden Aufschwung erlebt. Die Entschlüsselung unserer genetischen Baupläne ermöglicht es uns, weit über traditionelle Forschungsmethoden hinaus zu blicken und direkte Verbindungen zu unseren Vorfahren herzustellen.

Die DNA-Genealogie basiert auf der Analyse spezifischer Abschnitte der DNA, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Diese Abschnitte können uns Aufschluss darüber geben, aus welchen Teilen der Welt unsere Vorfahren stammen, und uns mit entfernten Verwandten verbinden, von denen wir vielleicht noch nie gehört haben.

Es gibt drei Hauptarten von DNA-Tests, die in der genealogischen Forschung verwendet werden: Autosomal-DNA-Tests, mitochondriale DNA-Tests (mtDNA) und Y-Chromosom-Tests. Der autosomale Test analysiert Chromosomen, die von beiden Elternteilen stammen und kann sowohl väterliche als auch mütterliche Linien nachverfolgen. Dieser Test ist besonders nützlich, um Verwandte bis zu fünf oder sechs Generationen zurück zu finden.

Die mtDNA hingegen verfolgt die mütterliche Linie und wird nur von Mutter zu Kind weitergegeben. Da diese DNA im Laufe der Zeit wenig Veränderungen erfährt, kann sie tief in die Vergangenheit blicken und Informationen über die mütterliche Abstammung liefern. Der Y-Chromosom-Test folgt der väterlichen Linie und ist nur bei Männern anwendbar, da nur sie das Y-Chromosom besitzen. Er kann Hinweise auf den Ursprung des Familiennamens und die Bewegungen der männlichen Vorfahren liefern.

Einer der faszinierendsten Aspekte der DNA-Genealogie ist die Entdeckung von Migrationsmustern. Durch die Analyse der DNA können Forscher die Wege nachzeichnen, die unsere Vorfahren über die Kontinente hinweg genommen haben. Dies bietet nicht nur Einblicke in die individuelle Familiengeschichte, sondern auch in die kollektive Geschichte der Menschheit.

Ein weiterer bedeutender Vorteil ist die Möglichkeit, verlorene oder unbekannte Verwandtschaftsverhältnisse aufzudecken. Viele Menschen haben durch DNA-Tests entfernte Verwandte gefunden, von deren Existenz sie nichts wussten. Dies kann besonders wertvoll sein für Adoptierte oder Personen, die auf der Suche nach ihrer biologischen Familie sind.

Auch für erfahrene Genealogen kann ein DNA-Genealogie-Test hilfreich sein. Kirchenbücher und andere Dokumente, die für die Stammbaumforschung gebraucht werden, wurden nicht immer fehlerfrei und vollständig ausgestellt. Kriege, Unruhen oder Naturkatastrophen haben in unzähligen Fällen dazu geführt, dass solche Aufzeichnungen gar nicht mehr vorhanden sind. In früheren Zeiten wurden solche Dokumente noch nicht erstellt und es war bisher unmöglich, verwandtschaftliche Beziehungen bis in diese Zeit nachzuvollziehen. Natürlich gibt es auch Bedenken im Zusammenhang mit der DNA-Genealogie. Fragen des Datenschutzes und der Privatsphäre sind in diesem Bereich besonders relevant. iGENEA hat daher strenge Maßnahmen ergriffen, um die Integrität und Sicherheit der von uns gesammelten Proben zu gewährleisten. Ein wesentlicher Schritt in diesem Prozess ist die strikte Trennung von Speichelproben und personenbezogenen Daten. Wenn eine Probe unser Labor erreicht, ist sie bereits pseudonymisiert, das heißt, sie wird durch einen einzigartigen Code dargestellt, der keinen direkten Bezug zu den persönlichen Daten des Kunden hat. Dies stellt sicher, dass die Laborfachkräfte, die mit der Analyse der Proben beauftragt sind, zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf die Identität des Einzelnen haben. Diese strikte Trennung von genetischen und persönlichen Daten ist ein Eckpfeiler unserer Datenschutzpolitik. Sie ermöglicht es uns, wertvolle genetische Informationen bereitzustellen, ohne Kompromisse bei der Vertraulichkeit und Sicherheit unserer Kunden einzugehen. Kunden können sich darauf verlassen, dass ihre Daten bei uns in sicheren Händen sind und mit dem höchsten Maß an Integrität und Professionalität behandelt werden.

DNA-Genealogie hat das Potential, das Verständnis der eigenen Abstammung tiefgreifend zu verändern. Sie bietet eine einzigartige Perspektive auf die Geschichte unserer Vorfahren und ermöglicht es uns, unsere Verbindung zur Vergangenheit auf eine Weise zu erleben, die durch traditionelle Methoden der Ahnenforschung nicht möglich war. Sie ist ein mächtiges Werkzeug, das uns hilft, die Puzzleteile unserer Herkunft zusammenzufügen und unsere Platz in der großen Geschichte der Menschheit zu erkennen.

So funktioniert die DNA-Herkunftsanalyse

Eine Speichelprobe genügt, um Ihre DNA zu erhalten. Die Probeabnahme ist einfach und schmerzlos und kann zu Hause durchgeführt werden. Mit dem im Probeabnahme-Set beigelegten Umschlag senden Sie die Proben ein.

Testkit bestellen
Testkit erhalten
Proben abnehmen

ganz einfach und schmerzlos zu Hause

Proben einsenden

mit dem beiliegenden Umschlag

Ergebnis

online nach ca. 5 Wochen

Heute DNA-Test Discount
-10%